Großer Ministrantentag der Seelsorgeeinheit

Der Chorraum war voll beim Jugendgottesdienst am 28.6. zum Auftakt des großen Ministrantentages der Seelsorgeeinheit Östringen. Ministrantinnen und Ministranten aus Eichelberg, Tiefenbach, Odenheim und Östringen waren gekommen und erlebten einen abwechslungsreichen Tag in einer tollen Gemeinschaft.

Schon den Jugendgottesdienst gestalteten sie mit und zeigten, was das Ministrant-sein so ausmacht: natürlich ihre Aufgaben im Gottesdienst, daneben die Gruppenstunden und die zahlreichen Aktionen, wie z.B. das Pfingstfeuer, das Herbstlager, Ausflüge oder eben der große Ministrantentag.

Nach dem Gottesdienst bewältigten die Ministranten bei einer Stadtrallye durch Östringen zahlreiche Aufgaben, bevor sie sich dann bei der Kimlinghalle stärken konnten. Der Verein der ehemaligen Ministranten hatte das Grillen übernommen und zahlreiche Eltern einen Salat oder einen Kuchen beigesteuert, so dass für das leibliche Wohl der Minis bestens gesorgt war.

Danach boten kreative Workshops für jede und jeden etwas an, ob Theater, Basteln, Gestalten oder beim Herstellen eines lebensgroßen Mensch-ärgere-Dich-nicht-Spiels.

Auch die sportlichen Aktivitäten kamen nicht zu kurz, so dass alle müde aber zufrieden zum Abschluss für eine viertel Stunde in der Kirche auf den Tag zurückblicken und ein „Danke“ an den richten konnten, dem wir unser Leben verdanken.

Viele trugen dazu bei, dass der Tag für alle ein so tolles Erlebnis wurde: die Vorbereitungsgruppe des Jugendgottesdienstes, der Jugendchor Östringen mit Just2Sing, der Verein der ehem. Ministranten, die Eltern und in besonderer Weise die engagierten Gruppenleiter/innen, die das gesamte Programm des Ministrantentages erstellten und durchführten.

Allen ein herzliches Dankeschön!


© Ministranten Östringen 2019 - Impressum Datenschutz